Home / Badmöbel  / Bad einrichten mit IKEA: Ideen für den Badplaner und Bilder als Inspiration

Bad einrichten mit IKEA: Ideen für den Badplaner und Bilder als Inspiration

IKEA bietet für fast jedes Badezimmer die richtige Auswahl an Badezimmermöbel und Accessoires – egal ob es sich dabei um eine Renovierung oder eine Ersteinrichtung handelt. Wir präsentieren die wichtigsten Badezimmer Serien von IKEA im Überblick, geben Einblick in die Planung mit dem IKEA Badplaner und präsentieren die schönsten Ideen für das IKEA Badezimmer. 

IKEA Badezimmermöbel Serien

GODMORGON

Die Serie GODMORGON hält, was sie verspricht: Die Badezimmer Serie von IKEA vereint Funktionalität mit Design und bringt dadurch eine große Portion Entspannung in deine morgendliche Bad Routine. Die praktischen Badezimmerschränke der GODMORGON Serie sind mit praktischen Details wie Platzhalter für Haarbürsten, Duschgels, etc. ausgestattet. 

IKEA GODMORGON Badmöbel; Foto: IKEA

HEMNES

Auch die beliebte HEMNES Reihe gibt es fürs Badezimmer zu kaufen. Die traditionellen Badezimmermöbel eignen sich vor allem für einen verspielten skandinavischen Look im Bad. Die Badezimmermöbel aus Massivholz bieten viel Stauraum und bringen gleichzeitig Wärme und Eleganz ins Bad. Die HEMNES Badezimmer Möbel gibt es sowohl in Weiß als auch in der Trendfarbe Grau. Besonders geeignet sind die Möbel darüber hinaus für kleine Badezimmer. Mit einer Tiefe von nur 32cm sorgen die Schubladen der Waschtische auch in einem kleinen Bad für genügend Stauraum. 

IKEA HEMNES Badmöbel; Foto: IKEA

SILVERÅN

Die Badezimmer Reihe SILVERÅN ist perfekt für den ersten Auszug von zu Hause. Die günstigen Badmöbel sind Alleskönner und eignen sich vor allem für Studenten und Singles. Die SILVERÅN Schränke gibt es in verschiedenen Ausführungen und Tiefen zu kaufen, so dass sie in jedem Badezimmer ihren Platz finden können. 

IKEA SILVERÅN Badmöbel; Foto: IKEA

LILLÅNGEN

Die Möbel der LILLÅNGEN Reihe eignen sich für das kleine Bad. Die Platzsparer helfen selbst aus Badezimmern mit kleinsten Grundrissen große Wellnessoasen zu schaffen. Die LILLÅNGEN Badezimmerschränke können bei Bedarf mit offenen Regalen kombiniert werden. Zudem gibt es eine große Auswahl an Farben, Formen, Breiten und Höhen. 

IKEA LILLÅNGEN Badezimmermöbel; Foto: IKEA

RÅGRUND Serie

Natürliche Badmöbel aus Bambus in minimalistischem Design: Die RÅGRUND Serie von IKEA besteht lediglich aus einem Stuhl mit Handtuchhalter, einem Waschbeckenunterschrank, einem Waschbecken-Eckregal und einem Regal. Doch mehr braucht ein urbanes Bad auch nicht. Der Stuhl gilt gleichzeitig als Handtuchhalter und der Waschbeckenunterschrank bietet Platz für allerlei Utensilien. Wer auf preiswerte, moderne und natürliche Badezimmermöbel setzen möchte, liegt mit den IKEA Möbeln von RÅGRUND genau richtig.

IKEA RÅGRUND Badmöbel; Foto: IKEA

DYNAN Serie

Die Dynan Serie funktioniert nach dem beliebten Bausatz-Prinzip, so dass sich die Badmöbel individuell zusammenstellen und flexibel erweitern lassen. Die Schränke, Wand- und Stehregale lassen sich ohne Einschränkungen kombinieren.

IKEA DYNAN Badmöbel; Foto: IKEA

VILTO Serie

Massives Birkenholz kombiniert mit weichen Kanten und grauem Stoff – das zeichnet die VILTO Serie von IKEA aus. Die Badezimmermöbel wie Regal, Handtuchhalter und Hocker sind typisch skandinavisch in einem minimalstischen Stil gehalten und machen genau dadurch das Badezimmer selbst zum Hingucker.

IKEA VILTO Hocker und Regal; Foto: IKEA

IKEA Badzubehör Serien

VOXNAN Serie

VOXNAN ist eine breit aufgestellte Serie an Badezimmer Accessoires wie Hacken, Duschablage, Aufhänger für die Türe, Dusche, Handtuchbügel, Seifenschale etc. In der Serie findest du alles Zubehör, das in einem gut sortierten Badezimmer nicht fehlen darf. Die Produkte der VOXNAN Serie bestehen fast alle aus einem Edelstahl-Design und verleihen dem Badezimmer dadurch eine zusätzliche Portion Eleganz.

VOXNAN Kombidusch-Set; Foto: IKEA

BROGRUND Serie

Auch die BROGRUN Serie bietet alles Nützliche und Schöne für das Badezimmer. Auch die Zubehörserie BROGRUND ist im edlen Edestahl-Design gehalten, allerdings ist das Design etwas moderner als die klassische VOXNAN Serie. Vom Wandeckregal bis hin zum Toilettenpapierhalter – sämtliche Produkte haben vor allem einen Zweck: Mehr Ordnung ins Bad bringen.

ENUDDEN Serie

Das Zubehör der ENUDDEN Serie in hellem weiß bringt Helligkeit und Leichtigkeit ins Badezimmer und eignet sich deshalb vor allem für kleine Bäder. Sämtliche Produkte wie WC-Bürsten, Aufhänger für die Tür, Zahnputzbecher und Seifenspender gibt es in Cremeweiß zu erschwinglichen Preisen zu kaufen.

TISKEN Serie

Wie bei den Badaccessoires der IMMELN Serie kann auch sämtliches TISKEN Zubehör von IKEA ganz einfach ohne Bohren mit Saugnämpfen befestigt werden. Das eignet sich auch für Mietwohnungen: Anmachen – Abmachen – alles ganz einfach.

Badezimmeraufbewahrung der TISKEN Serie von IKEA; Foto: IKEA

IMMELN Serie

Die IMMELN Serie eignet sich vor allem für geflieste Bäder, denn die Duschkörbe lassen sich allesamt mit Saugnäpfen auf glatten Oberflächen befestigen – Bohren ist dabei absolut überflüssig!

KALKGRUND Serie

Die verchromte Zubehörserie KALKGRUND hat allerhand Zubehör, damit vor allem am Morgen jeder Handgriff im Badezimmer sitzt und keine Minute zu viel für die morgendliche Badzimmerroutine aufgebracht werden muss.

SVARTSJÖN Serie

Etwas verspielter ist die SVARTSJÖN Serie. Als Inspiration für das Zubehör gilt die klassische schwedische Handwerkskunst. Die verspielten Accessoires ergänzen vor allem Bäder im Retro- oder Landhausstil perfekt.

IKEA Badplaner

Die Badplanung bei IKEA ist ganz einfach. Dank dem IKEA Badplaner können die einzelnen Badezimmermöbel virtuell im Raum platziert werden. So kann die Badezimmer-Einrichtung ganz einfach zusammengestellt und bei IKEA bestellt werden. Die Badplanung bei IKEA funktioniert in drei Schritten: 

  1. IKEA Baplaner öffnen
  2. Aus der Bildergalerie ein Badmöbel oder Badezimmer wählen
  3. Grundriss anlegen und Bauelemente hinzufügen
  4. Badezimmereinrichtung einfügen, verschieben, aussuchen
  5. Badplanung speichern und einkaufen 



Der dem Badplaner von IKEA bietet sogar eine 3D-Ansicht, mit der das virtuelle Badezimmer betreten werden kann. Zudem listet der Badplaner die jeweiligen Preis-Informationen zu den einzelnen Produkten auf und klärt über preiswerte Alternativen auf. Der virtuelle Badplaner selbst muss nicht eigens installiert oder gekauft werden, er läuft ganz einfach als kostenlose Webandwendung im Browser. Mobile Badplanungen sind allerdings nicht möglich. Ist die Badplanung abgeschlossen, kann der Plan inklusive Artikelliste abgespeichert werden. Mit dieser Liste können die entsprechenden Möbel entweder im nächsten IKEA Markt vor Ort gekauft oder mit wenigen Klicks online bestellt werden.

Schritt 1 und 2: IKEA Badplaner öffnen und Möbel auswählen

Unter „Plane dein Badezimmer“ kannst du im IKEA Badplaner den Grundriss deines Bades anlegen

Unter „Grundausstattung“ kannst du den Grundriss wählen und die entsprechenden Maße eingeben

Unter „Hinzufügen und bearbeiten“ kannst du deine Badezimmerausstattung wählen

Mit der 3D-Ansicht kannst du dir ein besseres Bild vom Endergebnis machen

Am Ende ganz einfach dein IKEA Bad „speichern“ und mit dem Code einkaufen

IKEA Badezimmer – Ideen und Bilder

IKEA bietet eine große Auswahl an Badezimmermöbel und Accessoires. Bereits mit  ein paar einfachen Tricks und kleinen Details lässt sich jedes Bad in ein eigenes Homespa verwandeln. Wir präsentieren dir die schönsten Bilder und Ideen von IKEA Badezimmern zur Inspiration und Umsetzung in den eigenen vier Wänden zu Hause. 

Hellblaues Badezimmer mit freistehender Badezimmer und Duschvorhang mit Blumenmuster in Blautönen; Foto: IKEA

Schwarze Badezimmermöbel im Landhausstil mit freistehender Badewanne; Foto: IKEA

Pflanzen bringen in jedes Badezimmer Wärme und Natürlichkeit; Foto: IKEA

Weißes Bad mit Fließen und Hochglanz Badezimmer Möbeln; Foto: IKEA

Buntes Kinder Badezimmer mit Hockern und Duschvorhang; Foto: IKEA

Romantisches Badezimmer im Landhausstil mit Badewanne mit Füßen und rundem Spiegel; Foto: IKEA

Großes Familienbad mit dunkelgrauen Wandfließen und weißen Badmöbeln; Foto: IKEA

Titelbild: IKEA

Keine Kommentare.

Kommentar verfassen