Home / Waschmaschine & Trockner  / Waschmaschine von Miele: Meldung „Reaktion Waterproof“

Waschmaschine von Miele: Meldung „Reaktion Waterproof“

Miele Haushaltsgeräte stehen in einem hervorragenden Ruf: Sie sind zuverlässig, langlebig, technisch hochwertig und vor allem gut durchdacht. Bis hin zur Fehlermeldung … Was ist los, wenn die Waschmaschine von Miele die Meldung „Reaktion Waterproof“ zeigt? Muss du dir da Sorgen machen?

Reaktion Waterproof heißt, dass Wasser ausläuft

Zuerst einmal bedeutet die Meldung „Reaktion Waterproof“ nur, dass sich in der Bodenwanne deiner Maschine Wasser befindet. Das Wasser ist da sicher, es kommt nicht heraus. Du brauchst also keine Angst zu haben, dass dein Badezimmer oder deine Küche überschwemmt werden. Aber die Maschine wäscht nicht, solange das Wasser unten in der Bodenwanne ist. Du solltest es also irgendwie entfernen. Ein Blick in die Bedienungsanleitung verrät dir: Support anrufen, Techniker bestellen.

Musst du wirklich auf den Techniker warten?

So ist es zumindest bei Miele vorgesehen. Der Techniker würde die Fußleiste der Maschine abmontieren, die Bodenwanne vom Wasser befreien und reinigen, die Fußleiste wieder ansetzen und dir das alles in Rechnung stellen. Das ist zwar nur ein niedriger dreistelliger Betrag, aber immerhin: Das Geld kannst du dir vielleicht auch sparen, wenn du das Wasser so aus der Bodenwanne bekommst. Bleibt die Frage, wie du das anstellst.

Maschine kippen? Mit einem Lappen auswischen?

Der übliche Weg wäre, die Fußleiste selbst abzuschrauben, die Bodenwanne mit einem Tuch zu reinigen und zu trocknen, die Fußleiste wieder anzusetzen und zu schauen, ob die Maschine funktioniert. Wie schraubst du bei einer Miele Waschmaschine die Fußleiste ab? Rechts und links befinden sich kleine weiße Abdeckungen aus Gummi. Die lassen sich mit einem Schraubenzieher und viel Gefühl lösen. Dahinter kommen kleine Schrauben zu Vorschein, die du mit einem sternförmigen Schraubenzieher ebenfalls lösen kannst. Und damit kommst du an die Fußleiste heran.

Aber was, wenn sich das Ganze nicht lösen lässt?Du kannst die Maschine auch einfach um 45° nach vorne kippen. Lege vorher den Boden vor der Maschine mit Tüchern aus. Das Wasser kann bei gekippter Maschine aus der Bodenwanne abfließen. Anschließend sollte die Maschine wieder funktionieren. Manche Menschen haben es auch schon geschafft, mit Tüchern das Wasser über die Lüftungsschlitze unten an der Maschine aus der Bodenwanne zu ziehen. Aber das alles sind keine von Miele offiziell empfohlenen Methoden. Wenn du auf der sicheren Seite sein willst, rufst du den Techniker.

Wasserschaden im Bad: Was tun? Sofortmaßnahmen

Keine Kommentare.

Kommentar verfassen